PHARAO

Offene sozialintegrative Beratungs- und Betreuungsangebote für Langzeitarbeitslose

Das ESF-geförderte Integrationsprojekt „PHARAO“ bildet mittlerweile seit dem Jahr 2009 ein erfolgsorientiertes Netzwerk der AFW GmbH, das individuelle Lösungsoptionen für den Weg aus der Arbeitslosigkeit aufzeigt mittels folgender Leitgedanken:

P - Planen von Integrationswegen
H - Helfen bei Problemen im sozialen Umfeld
A - Anleiten bei Vorstellungsgesprächen
R - Reagieren auf aktuelle Bedarfe
A - Aktivieren von Ressourcen
O - Orientieren auf Teilhabe und soziale Integration.

Zielgruppe

  • ALG-II Empfänger(innen)
  • langzeitarbeitslose Alleinerziehende
  • Nichtleistungsbezieher(innen)
  • Migranten(innen)
  • Schwerbehinderte

Es basiert auf dem Prinzip der Freiwilligkeit und umfasst eine bedarfsgerechte,ganzheitliche Begleitung der beruflichen, fachlichen und sozialen Entwicklung.

Ansprechpartner

Sibille Baumann,
Monika Zimmermann Projekt „PHARAO“ Bildungsladen (gegenüber dem Hanse-Jobcenter) Friedrich-Engels-Platz 3
18055 Rostock E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch├╝tzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon (kostenlos): 0381 20354835 0381 21040725